Cisco ACI Einsteiger-Workshop (ohne Installation)

Applikationen erfordern immer mehr Agilität, nicht nur am Front-End der Anwender, sondern auch im Data Center. Virtualisierung der Server- und Speicher-Umgebungen schafft dieses im Rechenzentrum, aber reicht dieses aus? Klares NEIN ist hier die richtige Antwort, nur mit einer Automatisierung des Netzwerks, Firewall und Lodbalancer Architekturen schafft man ein echtes Software gesteuertes Rechenzentrum. Mit dem Cisco ACI Workshop erfahren Sie wie Ihr Data Center Netzwerk automatisiert und erleben es Life in dem Axians ACI Lab in Köln. Begleitet werden Sie von unserem ACI Spezialisten Team.

DIE CISCO ACI LÖSUNG

Anwendungsagilität und Automatisierung von Rechenzentren wird durch Cisco ACI, die branchenführende Software Defined Networking (SDN)-Lösung, erreicht. Der Aufbau von Multi-Cloud-Netzwerken mit einem konsistenten Policy-Modell ist möglich. Mit ACI Anywhere haben Kunden die Flexibilität, Workloads über Grenzen hinweg transparent zu verschieben, ohne Kompromisse bei der Hochverfügbarkeit einzugehen.

Die Cisco Application Centric Infrastructure (ACI) ist eine moderne Netzwerk-Lösung für Rechenzentren, objektorientierte Datenbank-Kontrollarchitektur verwendet, um für aktuelle Anforderungen im Data Center gerüstet zu sein. Kern der Lösung ist eine Trennung zwischen den Bereichen Verwaltung und Daten, die es mittels Overlay-Technologien (VXLAN) ermöglicht, bestehende Grenzen der lokalen Netzwerke zu überwinden.
Ob nur lokal im eigenen Rechenzentrum (on-premise) oder verteilt über Standorte (remote) oder sogar demnächst mit öffentlichen Cloud Providern (ab Sommer 2018) können die eigenen Workloads ohne Einbußen bei Sicherheit und Verfügbarkeit verteilt und kontrolliert werden. Cisco setzt hierzu auf seine hoch-performante Nexus 9000 Data Center Switch Architektur, die zusammen mit den Cisco UCS Servern als Basis dient.

Die angebotene Dienstleistung beinhaltet die Inbetriebnahme einer Cisco ACI Umgebung, die in unserem PoC-Lab in Köln installiert ist. Der Workshop kann in Köln als auch remote an einem Standort mit ausreichend Internet-Bandbreite durchgeführt werden.

IHRE VORTEILE

  • Sie sehen eine funktionsfähige ACI-Architektur, die sofort einsatzfähig ist.
  • Sie erfahren die Sicherheitsmechanismen, die ihnen die dauerhafte Zuverlässigkeit der Umgebung gewährleisten.
  • Sie erleben das Policy-Modell und die Einzigartigkeit der ACI-Infrastrukturen.
  • Sie erhalten initialen Schritte, die zum Einstieg in die Technologie erforderlich sind.
  • Sie erhalten eine Einweisung in die Administrationsoberfläche.
  • Sie erfahren die Vorteile, die für ihre eigene Infrastruktur adaptierbar ist.
  • Ihre eigenen Anforderungen können berücksichtigt werden.

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

  • Vorbereitung (4 Stunden)
    • Architektur und Topologie
    • Funktionen und Rollen der Infrastruktur
    • Skalierung / Grenzen der Umgebung
    • Vergleich mit der aktuellen Kunden-Umgebung
  • Inbetriebnahme einer Cisco ACI Umgebung (12 Stunden)
    • Administrationsoberfläche (std./adv.)
    • Konfiguration der Basis-Parameter: Management IPs, GW, DNS usw.
    • Voreinstellungen
    • Discovery der ACI-Umgebung
    • Konfiguration der 40/10GE-Netzwerk Ports in der LAN-Infrastruktur
    • Tenants (Mandanten), Endpoints, Contracts
    • VMM Integration (vSphere)
    • ACI Außenanbindung: L2 + L3 Connectivity
    • Anbindung von L4-L7 Diensten (z.B. Firewall, Load Balancer)
  • Einweisung in die Administration (8 Stunden)
    • Aufgaben und Eigenschaften von Policies, Contracts, Service Chains
  • Abschlussdiskussion (8 Stunden)
    • Vorteile für ihre Umgebung
    • Notwendige Anpassungen
    • Erfahrung von anderen Kunden

ZIELGRUPPE

Dieser Workshop eignet sich für ACI-Neulinge, die einen schnellen, optimalen Einstieg in die Cisco ACI-Technologie suchen. Netzwerk-Kenntnisse und Erfahrungen mit VMware vSphere Umgebungen setzen wir voraus.

ABGRENZUNG

Die Dienstleistung bezieht sich auf einen Workshop in unserem Hause (z.B. in Köln) oder am Standort des Kunden innerhalb Deutschlands und ist auf die angegebenen Zeiten (5 Tage zzgl. An- und Abreise) begrenzt. Zusätzlicher Zeitaufwand wird nach Arbeitsaufwand und Abstimmung gesondert berechnet. Die Leistung beinhaltet keine Spesen und Übernachtungen und bezieht sich auf eine einmalige An- und Abreise.

LEVEL

Netzwerk -Administratoren (Kenntnisse in lokalem Switching und Routing, Protokolle, Anbindung von externen Ressourcen, Virtualisierungstechnologien z.B. VMware vSphere)

Zu Favoriten hinzugefügt