VMware NSX - Software-Defined-Network (SDN)

VMware NSX - Software-Defined-Network (SDN)

Netzwerk-Virtualisierung für das Software-Defined Datacenter

KOMMUNIKATION IM NETZWERK

Dem virtuellen Rechenzentrum kommen Unternehmen ein großes Stück näher, übertragen sie Virtualisierung vom Server auf das Netzwerk. VMware NSX ist eine Plattform, die den Aufbau virtueller Netze extrem beschleunigt. Damit lassen sich nicht nur flexibel Ressourcen bereitstellen, sondern auch VPN, Routing, Load Balancing und Firewall für die Workloads betreiben. Nachfolgend ein Überblick, wovon Anwender noch profitieren.

VMware zielt mit NSX darauf ab, diesen nächsten logischen Schritt im Rechenzentrum zu gehen. Unternehmen erhalten somit im Netzwerk ähnliche Mehrwerte wie bei der Servervirtualisierung. Das verspricht der Hersteller vollkommen zu Recht, denn die Netzwerkvirtualisierung befreit von physikalischen Abhängigkeiten. VMware führt ein Overlay-Netzwerk ein, das Hardware-unabhängig die Kommunikation von Applikationen gewährleistet und erfüllt damit einen wichtigen Grundsatz: Ressourcen möglichst flexibel bereitstellen.

IHRE VORTEILE

  • Sie erhalten eine Übersicht der Funktionsweisen
  • Sie erhalten eine individuelle Zusammenstellung der Themen
  • Sie erhalten einen Know How Transfer aus der Praxis
  • Sie erhalten eine erste Grobplanung für Ihre Umgebung

AGENDA

Softwaredefiniertes Rechenzentrum (1/2 Tag)

               o Die Entwicklung des Softwaredefinierten Rechenzentrums

               o Einführung in die VMware-vSphere-Virtualisierung

               o Einführung in die Netzwerk Virtualisierung

Management und Control Plane Komponenten

               o Management-, Control- und Data Planes verstehen (1/2 Tag)

               o VMware NSX Manager

               o VMware NSX Controller cluster4 Logical Switch Networks

               o Ethernet Grundlagen

               o VMware vSphere Distributed Switch

               o Switch link Aggregation

               o Darstellung des VLan

               o Darstellung des VXLAN: Logical Switch Networks

               o VMware NSX Controller Vervielfältigung

VMware NSX Logical Routing (1/2 Tag)

               o Erörterung der Routing Protokolle

               o Erklärung des VMware NSX logischen Routers

               o Erklärung des NSX Edge Service Gateways

VMware NSX L2 Bridging (1/2 Tag)

               o Verstehen des L2 Bridging und deren Anwändungsfälle

               o L2 Software bridging

               o L2 Hardware bridging

Edge Gateway Services (1/2 Tag)

               o Beschreiben der Netzwerk-Adressen Übersetzung

               o Beschreiben der Lastenverteilung (load Balancing)

               o Hochverfügbarkeit

               o Virtuelles Privates Networking

               o Konfigurieren des Layer 2 VPN, IPsec VPN und des SSL VPN-Plus

ZIELGRUPPE

Dieser Workshop eignet sich besonders für Unternehmen, welche bereits ein vorhandenes Netzwerk und VMware Lösungen im Einsatz haben und einen ersten Einblick in die Funktionen der virtuellen Netzwerkarchitektur VMware NSX erhalten möchten.

ABGRENZUNG

Der tatsächliche Aufwand richtet sich an die jeweiligen ausgewählten Themen und ist auf vier Tage begrenzt. Jeglicher Aufwand der über den geschätzten Zeitraum hinausgeht, wird nach Aufwand berechnet.

LEVEL

Fortgeschritten (VMware Administratoren und Netzwerk-Administratoren)

Zu Favoriten hinzugefügt